logo

„Alte“ Hilfsmittel-Ausschreibungsverträge

RSR beobachtet Verhandlungsverhalten der Kassen

Der Reha-Service-Ring (RSR) appelliert, alte Ausschreibungsverträge „schnell, konstruktiv und lösungsorientiert“ neu zu verhandeln.

Fachmesse in Nürnberg

Pflegewirtschaft trifft sich auf der Altenpflege

Das Messezentrum Nürnberg ist vom 2. bis 4. April 2019 der Treffpunkt der Pflegebranche auf der Fachmesse Altenpflege.

Fortschreibung Stoma-Artikel

„Faktor Lebensqualität“ kritisiert Hilfsmittelverzeichnis

Die Initiative „Faktor Lebensqualität“ hat die Überarbeitung des Hilfsmittelverzeichnisses für StomaArtikel als „weit hinter den tatsächlichen Anforderungen zurückbleibend“ kritisiert.

E-Rezept

RehaVital fordert Chancengleichheit für Sanitätshäuser

Die geplante Einführung des eRezepts schließt Sanitätshäuser vom Versorgungsprozess aus. Die RehaVital schlägt Lösungsansätze zur Einbindung der sonstigen Leistungserbringer vor.

Kassenleistung Liposuktion?

RehaVital fordert differenzierte Diskussion

Die RehaVital hat zur Forderung von Gesundheitsminister Jens Spahn, eine Liposuktion bei Lipödem zur grundsätzlichen Kassenleistung zu erklären, Stellung bezogen. Die konservative Therapie als Behandlungsmaßnahme komme ihr in den Medien teilweise zu kurz.

PwC Healthcare-Barometer 2019

Wie die Deutschen ihr Gesundheitssystem beurteilen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hat für das „Healthcare-Barometer 2019“ untersucht, wie die Bundesbürger ihr Gesundheitssystem bewerten.

Verbandmittel

VVHC kritisiert Barmer

Erstattung Verbandmittel: Hat die Barmer eine unabgestimmte, einseitige Preisfestsetzung vorgenommen, die einem Open-House-Vertrag gleicht? Der Verband Versorgungsqualität Homecare VVHC übt Kritik.

Medicomp

LVM arbeitet mit MIP-Hilfsmittel-Management

Die LVM Krankenversicherungs-AG setzt am 1. März 2019 MIP-Hilfsmittel-Management zur zentralen Steuerung und Verwaltung der Hilfsmittelversorgungen ein.

Chronische Wunden

BVMed warnt vor neuer Verbandmittel-Definition

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) warnt vor den Konsequenzen der Umsetzung des Kabinettsentwurfs zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) für den Bereich der Wundversorgung.

MedTech-Verbände

„AiF-Forschungsallianz Medizintechnik“ gegründet

Sieben Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) bündeln ab sofort im Bereich der Gesundheit und Pflege ihre Expertise. Sie gründeten die Forschungsallianz Medizintechnik (FAM).

Medizintechnik

Spectaris: Innovationseinführung gefährdet

Die medizinische Versorgung mit innovativen Medizinprodukten ist in Deutschland zunehmend gefährdet. Dieses Fazit zieht der Industrieverband Spectaris auf Basis einer Herstellerumfrage.

Rahmenempfehlungen Hilfsmittelversorgung

Leistungserbringer beantragen Eröffnung des Schiedsverfahrens

Verhandlungen gescheitert: Ein Schiedsverfahren soll jetzt den Durchbruch bringen, um die Durchführung und Abrechnung der Hilfsmittelversorgung zu vereinfachen und zu vereinheitlichen.

Jahresauftaktveranstaltung Hartmann Rechtsanwälte

Vom TSVG bis zur Zukunft des Gesundheitsmarkts

Die Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte informierte am 23. Januar 2019 anlässlich ihrer Jahresauftaktveranstaltung über aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen.

Gesundheitsnetzwerk

Welche Ziele „Deutschland.Gesund. VERNETZT.“ verfolgt

Wie der Verein „Deutschland.Gesund.VERNETZT.“ die Gesundheitsversorgung verbessern will. Ein Gespräch mit Björn Zeien.

Neuordnung der Methodenbewertung

BVMed unterstützt Spahn-Vorschlag

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) begrüßt den Vorstoß des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn für eine Neuordnung der Methodenbewertung im G-BA.

© Sternefeld Medien GmbH