logo

„Hilfsmittelbereich noch stärker vertreten“

Hausmann rückt als Bereichsvorständin bei Noventi auf

Der Abrechnungsdienstleister Noventi hat Susanne Hausmann als Chief of Health Professionals (CHPO) in den erweiterten Vorstand berufen.

Insight Health

Wie sich Medizinprodukte in der Apotheke verkaufen

Der Apothekeneinkauf von Medizinprodukten und Hilfsmitteln ist von Januar bis September 2020 um 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gewachsen.

Studie von „Deutschland Test“

Opta Data landet auf dem zweiten Platz

Die Opta Data Gruppe gehört laut einer Studie zu Deutschlands besten IT- und Kommunikationsdienstleistern.

Digitalisierung

Opta Data bietet kostenlosen Videosprechstunden-Dienst

Der IT-Dienstleister Opta Data stellt bis Ende des Jahres kostenlos einen KBV-zertifizierten Videosprechstunden-Dienst für alle Leistungserbringer bereit.

Arzneimittel-Richtlinie im Bereich Verbandmittel

BVMed sorgt sich um Wundbehandlung

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) warnt vor „gefährlichen Engpässen“ bei der Versorgung mit Wundverbänden.

OTWorld.connect

Sanitätshausbranche will Einigkeit nutzen

Mehr Bürokratie, teure Hygiene-Aufwendungen aber auch eine große Einigkeit im Fach: Verbandsvertreter diskutierten auf der OTWorld.connect über die Hilfsmittelversorgung in der Corona-Krise.

OTWorld.connect

Hilfsmittelbranche kämpft um Wahrnehmung

Die OTWorld.connect läuft. BIV-Präsident Alf Reuter zeigte zum Start die Herausforderungen für die Sanitätshausbranche auf.

APOkix des IFH Köln

Apotheken fordern Unterstützung nach AvP-Insolvenz

Die meisten Apotheken sind von der AvP-Pleite kaum betroffen. Allerdings ist das Vertrauen in andere Rechenzentren geschwächt.

RehaKIND und AOK Bayern

Qualitätsoffensive für Hilfsmittelversorgung von Kindern

Die Fördergemeinschaft RehaKIND und die AOK Bayern wollen gemeinsam eine qualitativ hochwertige Hilfsmittelversorgung von Kindern mit Handicap sichern.

Alf Reuter: „Wir sind entsetzt“

Einzelverträge gefährden wohnortnahe Versorgung

Der BIV-OT kritisiert : Nicht jede Krankenkasse habe die gesetzlich verankerte wohnortnahe Versorgung ausreichend im Blick.

„Vorreiterrolle ausbauen“

Opta Data gründet Start-up-lab

Die Opta Data Gruppe will die Chancen der digitalen Marktbearbeitung nutzen. Daher gründete sie das „digital market lab“.

Digitalisierung

BfArM nimmt erste „Apps auf Rezept“ auf

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat am 6. Oktober die ersten „Apps auf Rezept“ in das neue Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) aufgenommen.

CDU-MdB Tino Sorge

„Daten für Gesundheitswirtschaft besser nutzbar machen“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Tino Sorge hat sich auf dem digitalen Gesprächskreis Gesundheit des BVMed am 30. September 2020 für einen besseren Zugang der Gesundheitswirtschaft zu Versorgungsdaten ausgesprochen.

BVMed-Herbstumfrage

Medizintechnik-Umsätze gehen zurück

Die COVID-19-Pandemie wirkt sich auch auf die Medizintechnik-Branche aus. Das geht aus der Herbstumfrage des BVMed hervor.

Elektronische Patientenakte

AOK-Chef Litsch beklagt „Sandwichposition“ der Krankenkassen

Zum 1. Januar 2021 soll die elektronische Patientenakte starten. Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbands, beklagt aber „einen Streit auf dem Rücken der Kassen“.

© Sternefeld Medien GmbH