logo

Medizintechnik

Spectaris: Innovationseinführung gefährdet

Die medizinische Versorgung mit innovativen Medizinprodukten ist in Deutschland zunehmend gefährdet. Dieses Fazit zieht der Industrieverband Spectaris auf Basis einer Herstellerumfrage.

Rahmenempfehlungen Hilfsmittelversorgung

Leistungserbringer beantragen Eröffnung des Schiedsverfahrens

Verhandlungen gescheitert: Ein Schiedsverfahren soll jetzt den Durchbruch bringen, um die Durchführung und Abrechnung der Hilfsmittelversorgung zu vereinfachen und zu vereinheitlichen.

Jahresauftaktveranstaltung Hartmann Rechtsanwälte

Vom TSVG bis zur Zukunft des Gesundheitsmarkts

Die Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte informierte am 23. Januar 2019 anlässlich ihrer Jahresauftaktveranstaltung über aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen.

Gesundheitsnetzwerk

Welche Ziele „Deutschland.Gesund. VERNETZT.“ verfolgt

Wie der Verein „Deutschland.Gesund.VERNETZT.“ die Gesundheitsversorgung verbessern will. Ein Gespräch mit Björn Zeien.

Neuordnung der Methodenbewertung

BVMed unterstützt Spahn-Vorschlag

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) begrüßt den Vorstoß des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn für eine Neuordnung der Methodenbewertung im G-BA.

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Hilfsmittel-Verbände begrüßen geplantes Ausschreibungsverbot

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) und der Spectaris-Fachverband Medizintechnik befürworten die geplanten Regelungen im Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG).

Höchste Ausgaben je Versicherten für Hörhilfen

Barmer veröffentlicht Heil- und Hilfsmittelreport 2018

Die Barmer hat ihren Heil- und Hilfsmittelreport 2018 veröffentlicht. Demnach stiegen die Hilfsmittelausgaben 2017 im Vergleich zu 2015 um über 12 Prozent an.

IFH Köln

APOkix: Apotheker legen Fokus auf Honorar

Die Apotheker legen ihren Fokus in diesem Jahr auf ein besseres Honorar. Außerdem stehen folgende Themen auf ihrer Liste oben: die Beratungsqualität, Abbau von Bürokratie, Vermeidung von Retaxationen und das Rx-Versandhandelsverbot.

Positionspapier Gesundheitsdaten-Politik

Warum sich MdB Sorge einen neuen Umgang mit Gesundheitsdaten wünscht

Der Gesundheitspolitiker Tino Sorge spricht sich in einem Positionspapier für einen neuen Umgang mit Gesundheitsdaten aus. Statt Panik vor Big Data sei Mut zur Datenspende gefragt – mit klaren Spielregeln und Sanktionen bei Missbrauch.

GKV-Präventionsbericht

Prävention in Pflegeheimen gewinnt an Bedeutung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2017 rund 8,1 Millionen Menschen mit präventiven und gesundheitsförderlichen Maßnahmen erreicht – mehr denn je auch in Pflegeheimen.

BIV-OT stellt sich hinter Gesundheitsminister Spahn

Hilfsmittel: An Ausschreibungsverbot führt „kein Weg vorbei“

Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) begrüßt laut einer Verbandsmitteilung ausdrücklich das Vorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), künftig die Ausschreibung von Hilfsmitteln durch die Krankenkassen zu verbieten.

BVMed-Stellungnahme zum GSAV

Warum Hilfsmittel-Leistungserbringer Zugang zum eRezept brauchen

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) unterstützt die Möglichkeit, künftig digitale Verordnungen abrechnen zu können. Die Hilfsmittelbranche dürfe dabei nicht außen vor bleiben.

Spectaris begrüßt Vorstoß von Jens Spahn

Hilfsmittel-Ausschreibungen vor dem Aus?

Der Industrieverband Spectaris begrüßt die Ankündigung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, künftig keine Ausschreibungen mit Hilfsmitteln mehr zuzulassen.

Medizinische Hilfsmittel

Barmer hebt Ausschreibung zu CPAP-Geräten auf

Die Barmer hat ihre Ausschreibung zu CPAP-Geräten aufgehoben. Das teilte die Verbundgruppe RehaVital mit. Hintergrund ist eine Entscheidung des LSG Berlin-Brandenburg.

Nachfolge von Joachim M. Schmitt

Dr. Marc-Pierre Möll übernimmt BVMed-Geschäftsführung

Dr. Marc-Pierre Möll (53) übernimmt zum 1. April 2019 die Geschäftsführung des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed) von Joachim M. Schmitt (67).

© Sternefeld Medien GmbH