logo

Hilfsmittel-Versorgung

BVMed unterstützt gemeinsame Regeln der Krankenkassen

Der BVMed unterstützt den GKV-Spitzenverband, zu einheitlichen Regeln der Krankenkassen im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie auf die Hilfsmittel-Leistungserbringer zukommen.

Verbandmittel

VVHC begrüßt Klarstellung des BAS

Der Verband Versorgungsqualität Homecare (VVHC) begrüßt die Klarstellung des Bundesamts für Soziale Sicherung (BAS) zur Genehmigungsfreiheit von Verbandmitteln.

Corona-Krise

DIVI Intensivregister für freie Beatmungsplätze startet

Freie Beatmungsplätze in allen Kliniken Deutschlands sollen ab sofort über das DIVI Intensivregister einsehbar sein. Dafür ist der Schulterschluss sämtlicher Kliniken in Deutschland gefordert.

Corona-Krise

BVMed fordert MDR-Moratorium

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) fordert ein MDR-Moratorium bis zum Ende der Corona-Virus-Krise.

BVMed-Appell

BVMed fordert Adipositas-Strategie

Der BVMed forderte zum World Obesity Day am 4. März: „Die medizinische Versorgung von Menschen mit Adipositas muss endlich gewährleistet werden."

Folgeerkrankungen vermeiden

G-BA stärkt medizinische Fußpflege

Medizinische Fußpflege kann zukünftig nicht nur beim diabetischen Fußsyndrom zulasten der GKV verordnet werden. Der G-BA hat am 20. Februar eine Erweiterung des bisherigen Indikationsbereichs beschlossen.

Digitale Gesundheitsanwendungen

Wo die Hilfsmittelverbände bei der DiGAV nachbessern wollen

Die Verbände BVMed, Spectaris und Eurocom haben sich mit der Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung (DiGAV) auseinandergesetzt. Die Möglichkeit eines Beratungsgesprächs für Hersteller sollte Vorbildcharakter haben.

BVMed-Information

MDR: Was gilt für schon verwendete Medizinprodukte?

Der BVMed hat einen Flyer zur EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) veröffentlicht. Ein Thema: die Verwendbarkeit von Bestandsprodukten.

Digitalisierung Gesundheitswesen

BVMed Digital-Talk zur DiGA-Rechtsverordnung

Der BVMed hat am 27. Januar zum zweiten Mal einen Digital-Talk zu digitalen Gesundheitsanwendungen veranstaltet. Thema: „Nach dem DVG ist vor der Rechtsverordnung – Was kommt auf die Hersteller nun zu?“

Software

Kumavision beteiligt sich an M Assist

Der Softwareanbieter Kumavision ist beim Consulting-Unternehmen M Assist als Gesellschafter eingestiegen.

Sozialversicherung

Aus BVA wird Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS)

Zum 1. Januar 2020 ist das Bundesversicherungsamt (BVA) in Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) umbenannt worden.

Nationale Diabetesstrategie

Diabetes-Verbände kritisieren Regierung

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und DiabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe warnen vor einem Scheitern der Nationalen Diabetesstrategie.

Europäische Medizinprodukteverordnung (MDR)

Spectaris begrüßt Notfalllösungen

Anlässlich der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestags am 15. Januar 2020 begrüßt der Industrieverband Spectaris, dass mit dem Gesetzentwurf Anpassungen an das bestehende Medizinprodukterecht vorgenommen werden.

Hilfsmittelversorgung

BVMed plädiert für konsequentes Vertragscontrolling

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) fordert ein verbindliches, bundesweit einheitliches und transparentes Vertragscontrolling im Hilfsmittelbereich.

Medizinprodukte-Anpassungsgesetz (MPEUAnpG)

Eurocom: „MDR mit Augenmaß umsetzen“

Vor der Bundestagsanhörung setzt sich die Herstellervereinigung Eurocom für Änderungen im Entwurf des Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetzes (MPEUAnpG) ein.

© Sternefeld Medien GmbH