US-Rollstuhlspezialist

TRV übernimmt Deutschlandvertrieb von Kimobility

TRV übernimmt Deutschlandvertrieb von Kimobility Guido Serwane (l.), Nicole Püschel und Albert Föhrenbühler (Foto: t-rv)

Die TRV Technik und Reha Vertriebs GmbH (t-rv) hat exklusiv den Vertrieb der Kimobility Produkte in Deutschland übernommen.

Kimobility ist ein amerikanisches Unternehmen und produziert seit 2005 qualitativ hochwertige Rollstühle und Zubehörteile für die individuelle Versorgung von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. „Mit Kimobility konnten wir ein weiteres, amerikanisches Unternehmen mit unserer Kompetenz rund um die Themen ‚Sitzen & Positionieren‘ begeistern“, erklärt Nicole Püschel, Geschäftsführerin…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Scewo will mit Markus Hammer durchstarten
  • Sunrise Medical und Munevo starten strategische Kooperation
  • Rehasense begrüßt neue Markenbotschafter
Tobias Kurtz / 18.08.2022 - 15:24 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH