Apotheke: Umsatzplus im Jahr 2012

Der deutsche Apothekenmarkt konnte im vergangenen Jahr sein Umsatzwachstum fortsetzen. 2012 stieg der Gesamtumsatz, errechnet auf der Basis der Abgabepreise pharmazeutischer Unternehmer (ApU), gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent von 26,2 Mrd. Euro auf 26,8 Mrd. Euro (2010: 25,6 Mrd. Euro).

Dies teilte der Gesundheitsdienstleister Insight Health mit. Die Steigerungen wurden nur durch den Verkauf von rezeptpflichtigen Arzneimitteln erzielt. Bei den apothekenpflichtigen Produkten verharrten die Umsatzzahlen dagegen auf Vorjahresniveau.Die größten Umsatzzuwächse gingen auf das Konto von Medikamenten zur Blutgerinnung und zur Behandlung der blutbildenden Organe. Hier…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Wie die Eurocom die Datenpolitik gestalten will
  • Ausbildung: „Es wird schneller etwas abgebrochen“
  • Gesund.de integriert Sanitätsfachhandel
Tobias Kurtz / 17.05.2013 - 09:40 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH