logo

Abrechnung und IT

AZH eröffnet Standort in Hamburg

Die AZH ist ab sofort auch in Norddeutschland präsent. Im Januar eröffnete der Abrechnungs- und IT-Spezialist eine Niederlassung in Hamburg.

Hamburg ist der erste Standort der AZH, der in einem Coworking-Space der Friendsfactory zu finden ist. Direkt in der Hamburger HafenCity gelegen, sind die Räumlichkeiten flexibel auf verschiedene Veranstaltungen und Beratungszwecke anpassbar. So lassen sich Workshops, Seminare oder Produktschulungen schnell und skalierbar durchführen.

Das Lösungsangebot der AZH für sonstige Leistungserbringer reicht von übergreifenden Services wie Kassenabrechnung und Privatliquidation bis hin zu individuellen Lösungen wie Praxissoftware für Therapeuten, Komplettlösungen für Kostenvoranschläge im Bereich Hilfsmittel oder die Online-Abrechnung in der Ambulanten Pflege.

Die AZH zählt nach eigenen Angaben zu den bundesweit führenden Abrechnungs- und IT-Dienstleistern im Gesundheitswesen. Seit über 30 Jahren ist sie spezialisiert auf die komplette Abrechnung von Leistungen und Rezepten mit gesetzlichen Krankenkassen, Pflegekassen, sonstigen Sozialversicherungsträgern sowie Privatpatienten. Mit Zusatzdienstleistungen zu Abrechnung, Branchensoftware-Produkten und IT-Services spricht das Unternehmen alle sonstigen Leistungserbringer im Gesundheitsmarkt an.

Die AZH ist ein Geschäftsbereich der Noventi HealthCare GmbH. Noventi HealthCare zählt nach eigenen Angaben zu den nationalen Marktführern im Gesundheitswesen für den Bereich Abrechnung von Apotheken und Sonstige Leistungserbringer. Über 1.000 Mitarbeiter der sechs Marken ALG, AZH, SARZ, SRZH, VSA und ZRK betreuen bundesweit mehr als 33.000 Kunden.

Tobias Kurtz / 14.01.2019 - 15:19 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH