logo

Sortimente ergänzen sich

Bahner Strumpf und Venocare-Med kooperieren

Die Firmen Bahner Strumpf und Venocare-Med arbeiten im Vertrieb zusammen. Damit wollen sie den Kunden ein Komplettsortiment im Stütz- und Kompressionsbereich anbieten.

Während sich Bahner Strumpf auf modische Stützstrümpfe spezialisiert hat, vertreibt Venocare-Med neben Kompressionsstrümpfen auch medizinische Bandagen, Armkompressionsstrümpfe und Wellness-Produkte. Da sich aus Sicht der Partner die jeweiligen Sortimente ergänzen, könne den Kunden jetzt ein Komplettsortiment im Stütz- und Kompressionsbereich angeboten werden.

Zusätzlich sollen sich Synergien in der Vertriebsstruktur nutzen lassen, da die Kundengebiete überwiegend von einem gemeinsamen Außendienst betreut werden können, teilen die Unternehmen mit.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Sanitätshaus Aktuell AG und RSR kooperieren
  • GMS und Bauerfeind schließen Kooperation
  • Medicomp und TCLOG Logistics kooperieren
Tobias Kurtz / 19.12.2016 - 15:04 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH