Basis für Präventionsmaßnahmen

Barmer-Atlas: Wie gesund sind die Bundesbürger?

Barmer-Atlas: Wie gesund sind die Bundesbürger? Der Morbiditäts- und Sozialatlas der Barmer bildet auf Basis von anonymisierten und standardisierten Versichertendaten die Krankheitslast der Bevölkerung bundesweit ab. (Quelle: Barmer Institut für Gesundheitssystemforschung)

Der Morbiditäts- und Sozialatlas der Barmer gibt Aufschluss über die Gesundheit der Bundesbürger. Thematisiert werden auch Muskel-Skelett-Erkrankungen.

Die Hamburgerinnen und Hamburger sind die gesündesten Bürger Deutschlands, gefolgt von den Einwohnern Baden-Württembergs und Bremens. Thüringen bildet im Gesundheitsranking das Schlusslicht. Das geht aus dem neuen Morbiditäts- und Sozialatlas des Barmer Instituts für Gesundheitssystemforschung (bifg) hervor. „Der Morbiditäts- und Sozialatlas der Barmer bildet auf…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Medtech-Branche fordert Datenzugang
  • Barmer erweitert digitalen Pflegecoach
  • Wie sich Gesundheitsdaten besser nutzen ließen
Tobias Kurtz / 25.05.2022 - 14:14 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH