„Schnell und unbürokratisch weiterhelfen“

Barmer schaltet Hotline für Leistungserbringer frei

Barmer schaltet Hotline für Leistungserbringer frei Prof. Dr. Christoph Straub, Barmer-Vorstandsvorsitzender (Foto: Barmer)

Mit einer neuen Hotline will die Barmer ihren Service für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen ausbauen.

Ab sofort können sich unter anderem Sanitätsfachgeschäfte, Orthopädietechniker und Homecare-Dienstleister bei sämtlichen Fragen, welche die Zusammenarbeit mit der Kasse betreffen, an eine spezielle Hotline wenden, teilt die Krankenkasse mit. „Die Barmer will mit ihrer neuen Hotline Leistungserbringern schnell und unbürokratisch weiterhelfen, wenn sie ein Anliegen…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Barmer arbeitet klimaneutral
  • TK veröffentlicht zweiten Transparenzbericht
  • Barmer wirbt für Konzentration von Operationen
Tobias Kurtz / 01.09.2022 - 16:17 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH