Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputationen

BMAB lädt zu Jugendcamp für Kinder mit Handicap

Vom 30. Juli bis 6. August 2020 veranstaltet der Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputationen (BMAB) ein Jugendcamp in Wedemark. Kinder und Jugendliche mit Amputationen und Gliedmaßenfehlbildungen können verschiedene Sportarten ausprobieren.

Mit Prothese in den Hochseilgarten und ins Kanu, Schwimmen, Reiten oder Tauchen mit Sauerstoffflasche: Bei dieser nach eigenen Angaben europaweit einmaligen Veranstaltung bietet der BMAB betroffenen Kindern im Alter von 8 bis 17 Jahren die Gelegenheit, ihr Selbstbewusstsein in Bezug auf die eigene Behinderung zu…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ben Bake: „Die Solidarität in der Branche ist groß“
  • Cura-San kooperiert mit Gesund.de
  • Videosprechstunde vor allem bei Älteren beliebt
Tobias Kurtz / 02.01.2020 - 08:40 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH