Datenlage verbesserungswürdig

Diabetes-Prognosen unterschätzen tatsächliche Entwicklung

Das Deutsche Diabetes-Zentrum hat die Prognosen zur weltweiten Anzahl von Menschen mit Diabetes analysiert. Demnach steigen die Fallzahlen stärker als angenommen.

Das International Diabetes Federation (IDF) veröffentlicht jährlich neue Prognosen zur zukünftigen Entwicklung des Diabetesgeschehens. Forschende des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) haben nach eigenen Angaben erstmals verglichen, inwieweit sich die vom IDF berichtete Erkrankungshäufigkeit von den IDF-Prognosen unterscheiden. Im aktuellen Bericht wird die weltweite Anzahl der Menschen…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Diabetisches Fußsyndrom: Vorsorge und Risikobewusstsein fehlen
  • AG Diabetischer Fuß veranstaltet Jahrestagung
  • TK übernimmt Kosten für Diabetes-App „mySugr“
Tobias Kurtz / 20.05.2022 - 12:25 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH