logo

Armunterstützungs-Systeme

Kinova vertreibt Armon-Systeme

Die Kinova Europe GmbH vertreibt in Deutschland ab sofort exklusiv die Armunterstützungs-Systeme Salvum und Edero des niederländischen Anbieters Armon.

Durch die Vertriebspartnerschaft bietet Kinova assistive Lösungen für verschiedenste Indikationen an. Die dynamische Armunterstützung Salvum ermöglicht Menschen mit begrenzter Arm- und Schulterkraft ein Mehr an Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Das Mobilitätshilfsmittel wurde speziell für Elektrorollstuhlfahrer entwickelt, teilt Kinova mit. Das Model Edero ermöglicht Menschen mit eingeschränkter Arm- und Schulterfunktion, sich mit mehr Freiheit zu bewegen. Dieses Hilfsmittel könne an fast allen Tisch- und Arbeitsplatten befestigt werden.

Armon Products und Kinova unterhalten eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Sie arbeiten nach eigenen Angaben eng mit Institutionen und Universitäten zusammen, so dass Menschen mit den unterschiedlichsten Einschränkungen des Oberkörpers die bestmögliche Unterstützung erhalten.

Tobias Kurtz / 23.07.2019 - 09:29 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH