Akademisierung

KIT startet Studiengang Medizintechnik

KIT startet Studiengang Medizintechnik Der Studiengang Medizintechnik am KIT setzt Schwerpunkte bei der Digitalisierung, Elektrotechnik und Informationstechnik. (Foto: Markus Breig, KIT)

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) startet mit einem neuen Bachelorstudiengang Medizintechnik. In Kooperation mit der Universität Heidelberg soll ein gemeinsamer Master in Medizintechnik folgen.

Vorbehaltlich der Freigabe durch das baden-württembergische Wissenschaftsministerium soll der Bachelorstudiengang im Wintersemester 22/23 beginnen. „Durch die Schwerpunktsetzung bei der Digitalisierung, Elektrotechnik und Informationstechnik bereitet der forschungsorientierte und praxisbezogene Studiengang Medizintechnik am KIT optimal auf neue Technologietrends und Herausforderungen im Bereich der industriellen und klinischen Entwicklung…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • VDMA-AG Medizintechnik tritt BVMed bei
  • Medizintechnik wächst 2021
  • Uniklinik Heidelberg baut Beinprothesenregister auf
Tobias Kurtz / 30.05.2022 - 15:54 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH