logo

Pilotprojekt der Techniker Krankenkasse

Mare Aktiv und TK starten virtuelle Physiotherapie

Das Reha-Zentrum Mare Aktiv und die Techniker Krankenkasse in Schleswig-Holstein haben ein Pilotprojekt zur Virtuellen Physiotherapie gestartet.

Nach der Knie-OP mehrmals die Woche auf Krücken zur Physiotherapie fahren, zu Hause dann am Ball bleiben und die Übungen selbstständig fortführen: Das fällt vielen schwer. Mare Aktiv in Kronshagen und die Techniker Krankenkasse (TK) bieten daher ein virtuelle Physiotherapie an. Die digitale Plattform für…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Bürger begrüßen elektronische Patientenakte
  • TK-Patientenakte bricht Marke von 100.000 Nutzern
  • Physiotherapie: So lange warten Patienten auf Termine
Tobias Kurtz / 12.04.2021 - 12:00 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH