logo

Sanitätshaus

Medi-Center Mittelrhein baut Versorgungsnetz aus

Die Medi-Center Mittelrhein GmbH expandiert: Vor kurzem eröffnete der Sanitätsfachhändler einen neuen Standort in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Das Medi-Center Bad Neuenahr-Ahrweiler ist neben dem Medi-Center Mülheim-Kärlich der zweite Standort unter diesem Namen. Nach dem Anschluss der Thillmann Sanitätshäuser im April 2020 ist das Sanitätshaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler der insgesamt siebte Medi-Center Standort in der Region.

Kompressionstherapie, Orthopädietechnik, Bandagen, Orthesen und Einlagen ergänzen das regionale Portfolio mit den bisherigen Schwerpunkten in den Bereichen der bundesweiten Kontinenz-, Pflegehilfsmittel- und rehatechnischen Versorgungen. Zu den Highlights gehört der strahlenfreie 4D-Ganzkörperscan.

„Als erster Standort in der Region verbinden wir klassische Handwerkskunst mit modernster Analysetechnik“, sagt Marc Sandhof, Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister sowie Leiter des neuen Standorts. „Wir verstehen uns als Partner der ortsansässigen Ärzteschaft und Heilberufe. Mit unserem Analyseangebot können wir einen sinnvollen Beitrag zur ärztlichen Diagnose leisten und somit zur maximalen Patienten-Compliance beitragen.“

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Medi-Center Mittelrhein übernimmt Sanitätshaus Thillmann
Tobias Kurtz / 16.07.2020 - 10:37 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH