logo

„Wirklich kostendeckende Hygienepauschale“

Mobil Krankenkasse erstattet Hygiene-Mehraufwand

Die Egroh und die Cura-San haben sich mit der Mobil Krankenkasse über einen Ausgleich für erhöhte Hygienemaßnahmen infolge der Corona-Pandemie verständigt.

Rückwirkend zum 1. April 2021 haben die Leistungserbringer-Gruppen Egroh und Cura-San mit der Mobil Krankenkasse eine Zusatzvereinbarung nach § 127 Abs. 1 Satz 2 SGB V über den Ausgleich der Kosten für erhöhte Hygienemaßnahmen infolge der Corona-Pandemie abgeschlossen. Demnach verpflichtet sich die Krankenkasse bei Neuversorgungen…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • VVHC und Mobil Krankenkasse vereinbaren Hygieneausgleich
  • Egroh erhöht Warenrückvergütung
  • Egroh eG zieht positive Expolife-Bilanz
Tobias Kurtz / 26.05.2021 - 12:24 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH