„NeuroMobility“

Ottobock DACH richtet Vertrieb neu aus

Ottobock DACH richtet Vertrieb neu aus Philipp Hoefer, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing DACH bei der Otto Bock Healthcare Deutschland GmbH (Foto: Ottobock)

Der Hilfsmittelspezialist Ottobock strukturiert seinen Vertrieb neu. Die Bereiche Neuro-Orthetik und das Reha- und Rollstuhlgeschäft werden zusammengeführt.

Zum 1. Januar 2022 führt die Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH eine versorgungsbezogene Vertriebsstruktur für die DACH-Region ein. Unter dem Namen „NeuroMobility“ werden die Bereiche Neuro-Orthetik und „Human Mobility“, d.h. das Reha- und Rollstuhlgeschäft, zusammengefasst, teilt das Unternehmen mit. Die Kompetenzen und Services sollen gebündelt…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ottobock stellt Exopulse Mollii Suit vor
  • Ottobock stellt Containerlösungen vor
  • Oliver Jakobi übernimmt als Interims-CEO bei Ottobock
Tobias Kurtz / 20.12.2021 - 14:03 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH