logo

Zielsetzung digitale Marketingstrategie

Ottobock holt Jenny Fleischer an Bord

Ottobock holt Jenny Fleischer an Bord Jenny Fleischer (Foto: Ottobock)

Das Medizintechnik-Unternehmen Ottobock verstärkt seinen Marketingbereich. Seit Ende November agiert Jenny Fleischer als Vice President Marketing Excellence.

Das Medizintechnikunternehmen mit 58 Standorten weltweit will eine digitale Marketingstrategie entwickeln und diese lokal umzusetzen. Dabei sei vor allem Jenny Fleischers digitale Expertise gefragt, teilt Ottobock mit. „Ich freue mich sehr, dass wir eine so erfahrene Persönlichkeit für diese Position gefunden haben. Frau Fleischer wird die richtigen Impulse setzen, um unser Marketing digital, nachhaltig und auf Kunden und Anwender fokussiert zu gestalten“, sagt CEO Philipp Schulte-Noelle.

Jenny Fleischer war zuletzt als Vice President and Global Head of Digital Excellence bei der Bayer Consumer Health AG in Basel tätig. Sie wird in ihrer Rolle die Abteilungen Portfoliomanagement, Marketing Intelligence, Market Access, Events & Exhibitions, Business Development, Digital Marketing und die Global Academy führen. Sie berichtet in ihrer Funktion an CEO Philipp Schulte-Noelle, der nach dem Ausscheiden von Ralf Stuch als geschäftsführendem Direktor interimistisch die Führung des Bereichs Sales & Marketing übernommen hat.

Jenny Fleischer sagt: „Der digitale Umbruch stellt Unternehmen vor enorme Herausforderungen und erfordert eine neue Denkweise, einen veränderten Marketingansatz und eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Bereichen. Ottobock bringt mit seiner starken Marke, den passionierten Mitarbeitern und einem ausgeprägten Pioniergeist die besten Voraussetzungen für einen nachhaltigen Wandel mit und geht ihn aktiv an. Der Mensch steht bei Ottobock im Mittelpunkt. Ich setze meine Kompetenzen im Digitalmarketing, eCommerce und New Work ein, um für Kunden und Anwender die besten Lösungen zu gestalten und unser Markenversprechen ‚Quality for life‘ einzulösen.“

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ottobock kauft belgischen Anbieter Vigo
  • Güngör Kara wird Chief Digital Officer von Ottobock
  • Ottobock ernennt Jörg Wahlers zum Finanzchef
Tobias Kurtz / 18.12.2019 - 15:02 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH