Exoskelett

Ottobock übernimmt SuitX

Ottobock übernimmt SuitX Der Gründer und bisherige CEO von SuitX, Prof. Dr. Homayoon Kazerooni (l.), bleibt dem Unternehmen als Chief Scientist erhalten. Dr. Samuel Reimer (r.) leitet das US-Geschäft von Ottobock Bionic Exoskeletons. (Foto: Ottobock)

Das Healthtech-Unternehmen Ottobock hat alle Anteile des amerikanischen Exoskelett-Spezialisten SuitX übernommen.

Das US-amerikanische Unternehmen mit 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist eine Ausgründung des Robotics and Human Engineering Lab der University of California, Berkeley. Es hat sich auf die Forschung und Entwicklung von Exoskeletten im beruflichen und medizinischen Umfeld spezialisiert. Ottobock und SuitX wollen den Markt für…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ottobock spendet an Flut-Betroffene
  • Ottobock-Spendenaktion zum World Stroke Day
  • Ottobock stärkt Produktion in der EU
Tobias Kurtz / 03.11.2021 - 09:44 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH