„Was hat der Verbraucher von meinen Aktivitäten?“

Reha-Markt unter Druck: Bieten alternative Prozesse einen Ausweg?

Logistikfachmann Olaf Glowacz appelliert an den Sanitäts- und Rehafachhandel, traditionelle Prozesse und Erfolgsrezepte zu hinterfragen.

Der Gewinn liegt im Einkauf. So lautet eine der ältesten Branchenweisheiten. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der explodierenden Preise auf den Beschaffungsmärkten scheint sie sich zu bewahrheiten. Doch Olaf Glowacz widerspricht. Der Geschäftsführer eines Dienstleisters für Sanitätshäuser, der sich selbst als durchaus „unangepassten“ Menschen bezeichnet,…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Doclog setzt auf digitale Abwicklungen
  • Warum die Frachtpreise weiterhin hoch bleiben
Tobias Kurtz / 04.01.2022 - 16:12 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH