„Ein großer Schritt“

Retro Brain baut Produktpalette weiter aus

Retro Brain baut Produktpalette weiter aus Retro Brain gibt strategische Partnerschaft bekannt. (Foto: Retro Brain)

Das Digital-Health-Unternehmen Retro Brain geht eine strategische Partnerschaft mit Schenker Technologies ein. Darüber hinaus erhält es eine Förderung vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Um sein Produkt Memore Home weiter voranzutreiben, erhält das IT-Unternehmen Retro Brain vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Förderung in Höhe von ca. 280.000 Euro, so das Unternehmen. Das Geld soll dabei in das interne Softwareprojekt „Spielerisches alltagsbezogenes Mobilitätstraining für Senior:innen im ambulanten…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • AOK investiert in therapeutische Videospiele
  • Hilfsmittel verloren: Neue Verordnung notwendig?
  • Barmer und Recare digitalisieren Entlassmanagement
Laura Klesper / 09.09.2021 - 10:06 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH