logo

Privatmarkt Sanitätsfachhandel

Saljol will mit „Impulsgebern“ Fachhandel unterstützen

Das Hilfsmittel-Unternehmen Saljol hat seinen Vertrieb neu organisiert. Vier „Impulsgeber“ sollen den Fachhandel mit neuen Produkten und Konzepten im Privatmarkt unterstützen.

Die „Impulsgeber“ von Saljol heißen Leopold Fuchs für Süddeutschland, Matthias Hoppe für Nordwestdeutschland, Karsten Rudnick für Nordostdeutschland und Fabian Haberkorn für Österreich. Zusätzlich stehen der Kundenservice am Telefon sowie Geschäftsführer Thomas Appel als Trainer, Privatmarkt-Stratege und Marketingspezialist beratend zur Verfügung.

„’Je stärker Sie uns wollen, desto mehr kümmern wir uns’, lautet unser Prinzip”, erläutert Thomas Appel sein Konzept. “Unser Team im Außendienst soll das bereits flächendeckende Saljol-Partner-Netz qualitativ und quantitativ enger und effizienter knüpfen. Dabei setzen wir auf gelebte Partnerschaft vor Ort statt kalter Verträge ohne Verhandlungsspielraum.”

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Sanitätshaus Beuthel beteiligte sich am „Anti-Sturz-Tag“
  • Bjarne Eckelt verstärkt Dietz-Team
  • Johan Ek neuer CEO von Sunrise Medical
Tobias Kurtz / 05.07.2018 - 10:41 Uhr

© Verlag Sternefeld GmbH & Co KG