Gonarthrose

Trainings-App Re.flex im DiGA-Verzeichnis gelistet

Trainings-App Re.flex im DiGA-Verzeichnis gelistet Für Gonarthrose-Patienten entwickelt: die Trainings-App Re.flex. (Fotos: Sporlastic)

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die Trainings-App Re.flex vorläufig ins Verzeichnis für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) aufgenommen.

Mit Re.flex stellt Sporlastic eine angeleitete und kontrollierte Sport- und Bewegungstherapie für Gonarthrose-Patienten zur Verfügung. Sie umfasst eine App und zwei Bewegungssensoren.Ein indikationsspezifisches Trainingsprogramm bietet die Möglichkeit des eigenständigen Trainings der Patientinnen und Patienten sowie der Dokumentation der Trainingsaktivität, teilt der Anbieter mit. Mittels Bewegungssensoren…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • App auf Rezept: Positiv bewertet – häufig verzichtbar
  • Rückenschmerz-DiGA Vivira erhält EBM-Ziffer
  • Wie die AOK die geplanten DiPA-Regelungen bewertet
Tobias Kurtz / 10.10.2022 - 14:17 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH