„Vereinen Vor- und Nachteil zugleich“

Wie charakterisieren Sie den Sanitätsfachhandel, Herr von Hammerstein?

Wie charakterisieren Sie den Sanitätsfachhandel, Herr von Hammerstein? Philipp von Hammerstein, Partner Gimv (Foto: Gimv)

Der Sanitätshausmarkt verändert sich stark. Zu den Treibern gehören Investmentgesellschaften wie Gimv. Ein Gespräch mit Gimv-Partner Philipp von Hammerstein.

Philipp von Hammerstein ist Partner des börsennotierten Unternehmens und zuständig für die Healthcare-Aktivitäten im deutschsprachigen Europa. GP sprach mit ihm über die Hilfsmittelbranche, die künftige Rolle der Sanitätshäuser und über das Geschäftsmodell von Medi-Markt, an dem Gimv seit 2018 beteiligt ist. Wie schätzen Sie den…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • „Am Ende wird es kooperativer werden“
  • „Man kann erahnen, in welche Richtung der Markt gehen könnte“
  • „Nicht mehr unbedingt das generalistische Kaufhaus für alles“
Tobias Kurtz / 11.07.2022 - 15:04 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH