logo

Aktuelle RKI-Zahlen

Wo den Deutschen der Rücken schmerzt

Das Robert Koch-Institut hat aktuelle Daten zu Rückenschmerzen in Deutschland veröffentlicht.

Rund 61 Prozent der Deutschen klagten in den letzten zwölf Monaten über Rücken- und Nackenschmerzen. Das geht aus den Zahlen der „BURDEN 2020“-Studie hervor, deren Ergebnisse das Robert Koch-Institut im Journal of Health Monitoring veröffentlicht hat. Die Erkenntnisse beruhen auf einer telefonischen Querschnittbefragung unter Erwachsenen…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Wo in der Rückentherapie die größte Herausforderung liegt
  • ÄZQ bietet fremdsprachige Informationen zu Rückenschmerzen
  • Plötzliche Rückenschmerzen leicht erklärt
Tobias Kurtz / 16.03.2021 - 15:20 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH