logo

Rückengesundheit

AGR zeichnet Rollatoren von Topro aus

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) hat die Rollatoren des norwegischen Herstellers Topro mit ihrem Gütesiegel ausgezeichnet.

Die Rollatoren Troja 5G, Pegasus und Olympos ATR von Topro zeichnen sich laut der AGR durch ihre Rückengerechtigkeit aus und beugten daher Rückenschmerzen vor. Das AGR-Siegel wurde von der Aktion Gesunder Rücken und Rückenschul-Verbänden entwickelt. Es soll Verbrauchern Orientierung geben beim Kauf von Alltagsprodukten.

Eine nach eigenen Angaben multidisziplinär besetzte Prüfkommission mit medizinischen Experten prüft anhand von Prüfkriterien, ob die mit dem AGR-Siegel ausgezeichneten Produkte wirklich helfen können, Rückenschmerzen zu vermeiden. Der Kriterienkatalog zur Beurteilung der Rückenfreundlichkeit von Rollatoren bezieht unterschiedliche Nutzungen des Rollators wie Gehen und Stehen im Rollator, Sitzen auf dem Rollator und Aufstehen aus dem Sitzen mit ein, teilt Topro mit.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Topro ernennt neuen Vertriebsleiter
  • Saljol übernimmt Rollz-Vertrieb in Deutschland
  • Markus Hammer hat Topro verlassen
Tobias Kurtz / 22.12.2020 - 17:37 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH