Versorgungsmöglichkeiten nach Brustkrebs

Amoena und Ofa veranstalten Fachseminar

Amoena und Ofa veranstalten Fachseminar Michaela Lundius (l.) und Claudia Horrer leiteten zwei Tage durch die Inhalte des Exklusiv-Seminars. (Foto: Ofa Bamberg)

Das Fachhandelsseminar der Better-together-Kooperation von Amoena und Ofa Bamberg drehte sich um dem ganzheitlichen Versorgungsansatz von Frauen mit Brustkrebs.

Michaela Lundius, Akademieleitung von Ofa Bamberg, und Claudia Horrer, Amoena-Akademieleitung, begrüßten mehr als 20 Mitarbeiterinnen aus dem medizinischen Fachhandel. Diese verfügten zwar bereits über Erfahrung in der Versorgung von brustkrebserkrankten Frauen, setzen den ganzheitlichen Versorgungsansatz aber nur stellenweise in der Praxis um. Dabei entwickeln etwa…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ofa Bamberg schult Selbsthilfegruppen-Leiterinnen
  • Früherkennung leidet unter Corona-Maßnahmen
  • Amoena und Ofa Bamberg starten Zusammenarbeit
Tobias Kurtz / 15.07.2022 - 14:30 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH