Chief Officer Integrated and Digital Care

Asklepios Kliniken wollen „Wertschöpfungskette“ verlängern

Asklepios Kliniken wollen „Wertschöpfungskette“ verlängern Dr. Benedikt Simon (Foto: privat)

Die Asklepios Kliniken wollen sich zu einem „integrierten Gesundheitskonzern“ entwickeln. Dafür richten sie eine neue Führungsstelle ein.

Die Asklepios Kliniken Gruppe wollen mit der Ernennung von Dr. Benedikt Simon zum Chief Officer Integrated and Digital Care ihre Geschäftsfelder im Bereich der Digitalisierung stärken. Gleichzeitig wollen sie die Entwicklungen rund um eine integrierte Versorgung vorantreiben, teilt der Konzern mit. Digitale Konzepte von der…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Asklepios Kliniken zeigen sich stabil
  • Was sich die Bevölkerung vom digitalen Gesundheitswesen verspricht
  • Wie die Asklepios-Chefs die Zukunft der Gesundheitsversorgung sehen
Tobias Kurtz / 06.12.2021 - 16:29 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH