„Bearbeitungsaufwand abbauen“

Barmer und Recare digitalisieren Entlassmanagement

Barmer und Recare digitalisieren Entlassmanagement Krankenhausflur (Foto: Barmer)

Die Barmer und die Recare Deutschland GmbH digitalisieren den Übergang vom Krankenhaus in eine Reha-Einrichtung.

Mit diesem Schritt sollen bei der entlassenden Klinik, der Barmer als Kostenträger und der Reha-Einrichtung ein Großteil der bisherigen Bürokratie wegfallen, teilt die Krankenkasse mit. Zukünftig sei der manuelle Koordinierungsprozess nicht mehr erforderlich, wenn eine Patientin oder ein Patient nach dem Krankenhaus eine Reha-Maßnahme benötigt.…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Retro Brain baut Produktpalette weiter aus
  • Patientenbriefe steigern die Gesundheitskompetenz
  • Hilfsmittel verloren: Neue Verordnung notwendig?
Tobias Kurtz / 22.07.2021 - 15:25 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH