Umfrage Datapuls 2021

Deutsche hoffen auf weniger volle Wartezimmer dank E-Rezept

Effizientere Abläufe, weniger Papierkram und weniger volle Wartezimmer: Zwei Drittel (67,6 Prozent) der Deutschen versprechen sich durch die Einführung des E-Rezepts eine verbesserte telemedizinische Versorgung.

Knapp sieben von zehn (67,9 Prozent) hegen dabei die Hoffnung, dass Medizinern dank E-Rezept mehr Zeit für die Behandlung bleibt. Das geht aus der repräsentativen Umfrage „Datapuls 2021“ des Kommunikationsdienstleisters Socialwave hervor. Nahezu acht von zehn Versicherten (77,6 Prozent) verknüpfen mit dem E-Rezept die Hoffnung,…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Diese Apotheken sind „E-Rezept-ready“
  • Gematik meldet 10.000 eingelöste E-Rezepte
  • Apotheker befürworten E-Rezept-Verschiebung
Tobias Kurtz / 19.08.2021 - 15:55 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH