logo

Verbände

Eurocom stärkt Bereich Market Access

Eurocom stärkt Bereich Market Access Daniela Kölling (Foto: Eurocom)

Die Herstellervereinigung Eurocom hat sich personell verstärkt. Die neue Referentin Market Access Hilfsmittel kommt von einer großen Krankenkasse.

Ab sofort verstärkt Daniela Kölling (48) als Referentin Market Access Hilfsmittel das Team der Eurocom-Geschäftsstelle. Damit will die Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel ihr Profil in der Interessenvertretung gegenüber Sozialversicherung und Kostenträgern schärfen. Die Kernaufgabe der Wirtschaftskauffrau und Gesundheitswissenschaftlerin liegt in der fachlichen Begleitung der Arbeitsgruppen rund um Fragen des Marktzugangs und ihrer sozialversicherungsrelevanten Rahmenbedingungen, teilt die Eurocom mit.

Daniela Kölling verfügt über große Erfahrung in der Welt der Krankenversicherung. Rund 30 Jahre betreute sie die Prozessoptimierung verschiedener Krankenkassen, zuletzt als Teamleiterin Abrechnung im Zentrum Krankenhaus / Rehabilitation bei der Barmer. Die Etablierung neuer Prozesse in Fachzentren für den stationären Bereich standen im Fokus auch früherer beruflicher Positionen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Eurocom begrüßt PG 08-Fortschreibung im Hilfsmittelverzeichnis
  • Barmer setzt weiter auf ZHP.X3 von HMM Deutschland
  • Eurocom aktualisiert zwei Ratgeber
Tobias Kurtz / 05.01.2021 - 11:33 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH