Regulatorischer Aufwand „wird massiv steigen“

Indus Holding wächst im ersten Halbjahr

Indus Holding wächst im ersten Halbjahr Dr. Johannes Schmidt. Vorstandsvorsitzender der INDUS Holding (Foto: Catrin Moritz)

Die Beteiligungen der Indus-Gruppe im Segment Medizin- und Gesundheitstechnik (u.a. Ofa Bamberg) haben sich in den letzten drei Monaten gut entwickelt.

Mit einem Umsatz von 37,6 Mio. Euro (Q2 2020: 31,9 Mio. Euro) liegt das zweite Quartal nach eigenen Angaben wieder annähernd auf Vorkrisenniveau. In den ersten sechs Monaten erhöhte sich damit der Umsatz der Indus Gruppe um 3,7% auf 73,2 Mio. Euro im Vergleich zum…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ofa Bamberg: Modefarben jetzt auch bei Memory Aloe Vera
  • Gleich drei neue Farben bei Lastofa Forte
  • Amoena und Ofa Bamberg starten Kooperation
Tobias Kurtz / 11.08.2021 - 15:42 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH