Arzneimittel-Richtlinie: Risiko Paradigmenwechsel

Infizierte Wunden: Evidenzkriterien an Therapieziele anpassen

Fachexperten sprechen sich dafür aus, das Therapieziel bei Studien zu infizierten Wunden zu berücksichtigen.

Die lokale antimikrobielle Wundtherapie mit modernen Wundauflagen spielt bei der Behandlung lokal infizierter Wunden eine bedeutende Rolle. Die Evidenzkriterien müssen bei den anstehenden Studien aber auf die speziellen Ziele der Behandlungen angepasst werden. Das verdeutlichten die Expertinnen und Experten des BVMed-Workshops „Lokale antimikrobielle Wundtherapie –…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Award für Baustein des Medi Wundtherapie-Konzeptes
  • Lohmann & Rauscher: Wundtherapie-Workshop
  • Medi Woundcare: Neues Wundtherapie-Konzept
Tobias Kurtz / 03.12.2021 - 13:53 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH