Nach Cyberangriff

Medi: Wiederaufnahme der Belieferung noch nicht absehbar

Medi: Wiederaufnahme der Belieferung noch nicht absehbar Foto: www.medi.de

Der Hilfsmittelspezialist Medi bittet Kunden, die dringende Versorgungen benötigen, auf Alternativen zu wechseln.

Nach dem Cyberangriff am vergangenen Wochenende sei Medi nach wie vor nicht per Telefon für Kundenanfragen erreichbar, teilt das Unternehmen mit. Auch sei nicht absehbar, wann wieder Ware geliefert werden kann. Kunden, die dringende Versorgungen benötigen, würden deshalb gebeten, bei Notwendigkeit auf Alternativen zu wechseln.…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Medi Footcare wieder versandfähig
  • Medi Kundencenter ist wieder erreichbar
  • Medi nimmt Kundenbestellungen wieder an
Tobias Kurtz / 11.08.2022 - 14:36 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH