logo

„Neue geriatrische Versorgungsstruktur“

Mehr Sicherheit für ältere Patienten bei orthopädischen Operationen

Die Orthopädische Klinik der Universität Regensburg hat nach eigenen Angaben ein bislang einzigartiges Konzept entwickelt, mit dessen Hilfe ältere Patienten nach orthopädischen Operationen sicher wieder auf den eigenen Beinen stehen.

Durch neue Operationstechniken können Patienten nach dem Einsatz eines neuen Gelenks heute meist schnell wieder auf eigenen Beinen stehen. Gerade bei älteren Betroffenen sind aber oft Vorerkrankungen wie Herz- und Kreislaufprobleme, Diabetes oder ein früherer Schlaganfall, verbunden mit entsprechenden Medikamenten, Risikofaktoren für den Heilungsprozess. Die…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Rückenbeschwerden: Experten wollen konservative Therapie aufwerten
  • EQT investiert in Familienunternehmen Näder
  • 200 Laufgut-Stores geplant
Laura Klesper / 09.04.2021 - 12:14 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH