logo

Rehahilfsmittel

Rehasense baut Marketing aus

Rehasense baut Marketing aus Krzysztof Pietrasik (Foto: Rehasense)

Seit kurzem verstärkt Krzysztof Pietrasik das europäische Marketing Department des Rehaspezialisten Rehasense aus Dänemark.

Krzysztof Pietrasik absolvierte Master of Arts mit Auszeichnung an der Academy of Fine Arts in Lodz und absolvierte ein Aufbaustudium in Computer Design in London. Er blickt auf eine 30-jährige Karriere in der Fashion-, Computer-, Automobil- und Werbeindustrie zurück. Zudem ist er Creative Director für die polnische Mediengruppe Agora.

Pietrasik berichtet direkt an Rebecca Graber, Marketing- und PR Manager Europa der Rehasense Gruppe. Graber: „Krzysztof Pietrasik ist ein Zugewinn für unser Marketing Department. Wir arbeiten kontinuierlich an der Markenausrichtung und -positionierung der Unternehmensgruppe.“

Der 59jährige Pietrasik ergänzt: „Als die Unternehmensgruppe an mich herangetreten ist, hat mich die Idee, für den Gesundheits- und Mobilitätsbereich zu arbeiten gereizt. Nachdem ich Einblick in die zukünftigen Aktivitäten bekommen habe, war die Kooperation für mich besiegelt.“

Über Rehasense

Rehasense ist ein globales Unternehmen mit dänischen Wurzeln. CEO der Rehasense Gruppe ist Roger Dutton, ehemaliger Geschäftsführer der Ottobock Niederlassung in Beijing, Asien. Die Produktpalette umfasst unter anderem Mobilitätshilfen wie Rollatoren und Rollstühle sowie Pflegebetten, Transferhilfen und Rampen.

Die Büros liegen in Dänemark und Deutschland, der Kundenservice sowie das Logistikzentrum befinden sich in Polen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Rehasense erweitert Vertriebsteam
  • Karolina Smolarz verstärkt Rehasense
  • Rehasense holt neuen Finanzchef
Tobias Kurtz / 22.10.2020 - 10:23 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH