logo

„Innovativster Mobilitätsprodukte-Hersteller“

Rehasense erhält ghp Award 2019

Der Rehabilitations- und Mobilitätsspezialist Rehasense ist mit dem ghp Award 2019 ausgezeichnet worden.

Die britische Global Health & Pharma (GHP) hat Rehasense zum „Innovativsten Mobilitätsprodukte-Hersteller 2019“ gekürt. Die Healthcare & Pharmaceutical Awards fanden diesjährig zum vierten Mal statt. GHP ist ein Online-Verlag und will den Verbraucher rund um das Thema Gesundheit innerhalb der Kategorien „Mensch, Tier und Umwelt“ zu informieren. Henrik Grostøl-Nielsen, European Business Manager von Rehasense: „Wir freuen uns sehr, diese Auszeichnung erhalten zu haben. Sie bedeutet eine Anerkennung unserer Innovationskraft und Leistungen auch über geographische Grenzen hinweg und freut uns umso mehr, da wir uns in der Rehasense Gruppe als Familie sehen.“

Mehr zu Rehasense

Rehasense ist ein globales Unternehmen mit dänischen Wurzeln. CEO ist Roger Dutton, ehemaliger Geschäftsführer der Ottobock Niederlassung in Beijing, Asien. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben spezialisiert auf Qualitätsprodukte für den Rehabilitationsmarkt mit dem Fokus Sicherheit, Design und Funktionalität. Die Produktpalette umfasst unter anderem Mobilitätshilfen wie Rollatoren und Rollstühle sowie Pflegebetten, Transferhilfen und Rampen. Die Büros liegen unter anderem in Dänemark und Deutschland, der Kundenservice sowie das Logistikzentrum befinden sich in Polen.

Rehasense wird zudem auf der diesjährigen Rehacare auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) vertreten sein.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Rebecca Graber verstärkt Rehasense Gruppe
Tobias Kurtz / 06.08.2019 - 07:00 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH