logo

Digitalisierung

So sichtbar ist die Sanitätshaus-Branche im Internet

So sichtbar ist die Sanitätshaus-Branche im Internet Das Martkforschungs-Unternehmen Research Tools nahm die Online-Sichtbarkeit von Sanitätsbedarf-Anbietern unter die Lupe. (Screenshot: Research Tools)

Die Studie „eVisibility Sanitätsbedarf 2020“ hat untersucht, wie gut sichtbar Anbieter von Sanitätshaus-Produkten im Internet auftreten.

Laut der Studie „eVisibility Sanitätsbedarf 2020“ der Marktforschungsgesellschaft Research Tools präsentiert sich der Anbieter aktivwelt.de hinter Amazon als bester Fachhändler auf dem zweiten Platz. Die Präsenz der Top 100-Anbieter für Sanitätsbedarf wurde in den fünf Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale, Social Media und „Plattform Amazon“ analysiert.

Im Ranking sind Fachhändler mit einem Anteil von 33 Prozent an der gesamten eVisibility vertreten. Universalhändler profilieren sich mit 17 Prozent als zweistärkste Anbietergruppe. Herstellermarken leisten einen Anteil von elf Prozent zur Sichtbarkeit der Branche im Internet. Insgesamt erzielen laut Research Tools 381 Anbieter im Markt für Sanitätsbedarf Internetsichtbarkeit.

31 Prozent aller ermittelten Onlineshops der Branche erzielen in Vergleichsportalen Sichtbarkeit. Die eVisibility in den Social Media liegt mit 18 Prozent deutlich darunter. Auf der Plattform Amazon erreicht der eVisibility-Anteil an ausländischen Händlern 53 Prozent.

Das Ranking Top 10 eVisibility Sanitätsbedarf

  • 1. amazon.de
  • 2. aktivwelt.de
  • 3. ebay.de
  • 4. claravital.de
  • 5. rehashop.de
  • 6. sanitaetshaus-24.de
  • 7. aktivshop.de
  • 8. pflanz-homelift.de
  • 9. moderne-hausfrau.de
  • 10. otto.de

Die analysierten Produktkategorien bzw. Suchbegriffe lauten:

  • Bad und WC: Duschhocker
  • Gesundheit und Pflege: Kompressionsstrümpfe, Sitzauflage Senioren
  • Hilfen: Haltegriffe
  • Küche und Essen: Greifhilfe, Türgriffverlängerung
  • Mobilität: Rollatoren, Gehstöcke
  • Sicherheit: Hausnotrufknopf Senioren, Seniorentelefon
  • Wohnen: Einkaufstrolley, Treppenlift

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Neuer Onlineshop von Ofa Bamberg
  • Rehacare: Kleines Besucherplus
Tobias Kurtz / 07.04.2020 - 08:00 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH