Bündnis „Wir versorgen Deutschland“

Was sagt der Koalitionsvertrag zur Gesundheitspolitik?

Was sagt der Koalitionsvertrag zur Gesundheitspolitik? Logo des Bündnisses „Wir versorgen Deutschland.“ (WvD)

Das Bündnis „Wir versorgen Deutschland“ setzte sich in einem Online-Talk mit dem Koalitionsvertrag und dem neuen Gesundheitsausschuss auseinander.

Im Rahmen einer Online-Informationsveranstaltung unterzogen Kirsten Abel, Sprecherin des Präsidiums des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (BIV-OT), und Patrick Grunau, Bereichsleiter Politik, Kommunikation und Marketing bei der Rehavital, den Koalitionsvertrag einer kritischen Bewertung. Insgesamt verfolgten nach eigenen Angaben rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Online-Videotalk. Die Erstanalyse…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • RehaVital lässt Qualitätsverständnis in der Hilfsmittelversorgung untersuchen
  • Verbände warnen vor gekürzter Pflegehilfsmittelpauschale
  • Wie der BIV-OT den Telematikinfrastruktur-Aufbau begleitet
Tobias Kurtz / 12.01.2022 - 15:16 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH