Asklepios Studie

Was sich die Bevölkerung vom digitalen Gesundheitswesen verspricht

Auf der Wunschliste der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger zur Digitalisierung im Gesundheitswesen stehen „Papiere“ ganz oben.

Je 71 Prozent wünschen sich Rezepte, die in Echtzeit an Apotheken übermittelt werden, und elektronische Dokumente wie Impfpass, Mutterpass oder Organspendeausweis. Mit 70 Prozent steht auch die digitale Patientenakte ganz oben auf der Agenda. Deutlich weniger Zuspruch erhalten Fernüberwachung chronischer Patienten (56 Prozent), Tools zur…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Videosprechstunde vor allem bei Älteren beliebt
  • Was sich die Bürger vom E-Rezept erhoffen
  • TK-Verwaltungsrat fordert: Sektorengrenzen aufbrechen
Tobias Kurtz / 20.07.2021 - 15:28 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH