BVMed-Homecare-Kongress

AOK-Experte Rudolf über die Hilfsmittelversorgung

AOK-Experte Rudolf über die Hilfsmittelversorgung Frank Rudolf, Referent Hilfsmittel beim AOK-Bundesverband. (Foto: BVMed)

Frank Rudolf, Referent Hilfsmittel beim AOK-Bundesverband, schilderte auf dem BVMed-Homecare-Kongress die Perspektive einer Krankenkasse auf die Hilfsmittelversorgung.

Frank Rudolf bemängelte, dass die Kassen vom Gesetzgeber durch aufgeblähte Vorgaben „vom Player zum Payer“ gedrängt werden. Er verzeichne eine massive Reduktion erforderlicher Steuerungsinstrumente. Der Gesetzgeber manifestiere stationäre Strukturen, statt ambulante Strukturen zu fördern. Es werde immer nur weiter „angebaut“ und Strukturen nicht wirklich verändert,…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • App auf Rezept: Positiv bewertet – häufig verzichtbar
  • Warum die f.m.p. das Vertragsmodell verbessern will
  • BVMed fordert Härtefallfonds
Tobias Kurtz / 05.01.2023 - 13:56 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH