logo

Lobbyarbeit

Bundesverband Deutscher Hilfsmittelversorger tauschte sich mit MdB Sorge aus

Der Bundesverband Deutscher Hilfsmittelversorger (BDHV) und Gesundheitspolitiker Tino Sorge tauschten sich zu aktuellen Themen der Hilfsmittelbranche aus.

PSA-Kostenersatz, einseitige Weiterbildungsanforderungen durch den GKV-Spitzenverband sowie eine überbordende Bürokratie: So lauteten einige Themen, über die Vertreter und Mitgliedsunternehmen des Bundesverband Deutscher Hilfsmittelversorger am 23. Februar mit dem Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Gesundheitswirtschaft sowie Digitalisierung im Gesundheitswesen, Tino Sorge, gesprochen haben. Die Mitglieder des Verbandes…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • NetworCare bietet Online-Rezept-Service an
  • NetworCare und Prolife Homecare trennen sich
  • Sanitätshaus Tingelhoff tritt NetworCare bei
Tobias Kurtz / 24.02.2021 - 10:59 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH