logo

Hilfsmittelverzeichnis

GKV-Spitzenverband wünscht mehr Anträge für PG 52

GKV-Spitzenverband wünscht mehr Anträge für PG 52 Gernot Kiefer, Vorstand des GKV-Spitzenverbands (Foto: GKV-Spitzenverband)

Der GKV-Spitzenverband hat seinen vierten Fortschreibungsbericht zum Hilfsmittelverzeichnis vorgestellt.

In den letzten zwölf Monaten hat der GKV-Spitzenverband die Fortschreibung von sieben Produktgruppen des Hilfsmittelverzeichnisses (HMV) abgeschlossen. Dazu gehören u.a. orthopädische Einlagen. Elf weitere Produktgruppen werden gegenwärtig aktualisiert.Das HMV enthält rund 36.200 Produkte. 3.942 Produkte wurden in den letzten zwölf Monaten neu aufgenommen, 1.127 wurden…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Hilfsmittelverzeichnis: Schinnenburg hinterfragt Fortschreibungspraxis
  • GKV kritisiert Finanzplanung der Bundesregierung
  • Preise gestiegen – Verordnungsanzahl gefallen
Tobias Kurtz / 22.03.2021 - 13:17 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH