„Gleichberechtigtes Mitbestimmungsrecht im G-BA“

MdB Saskia Weishaupt besuchte Orthopädietechniker

MdB Saskia Weishaupt besuchte Orthopädietechniker Im Gespräch in der Orthopädietechnik-Werkstatt (v.l.): Alf Reuter, Präsident des Bundesinnungsverbandes für Orthopädietechnik (BIV-OT) und Vorstandsmitglied von WvD, Saskia Weishaupt, MdB (Bündnis 90/Die Grünen), und Thomas Kurtze, Inhaber Kurtze Orthopädie-Technik in München. (Foto: LIB-OT)

Die Gesundheitspolitikerin Saskia Weishaupt hat sich bei Orthopädie-Technik Kurtze in München über die Sanitätshausbranche informiert.

Vom breiten Leistungsspektrum und den Kompetenzen des Berufsbildes Orthopädietechnik überzeugte sich am 4. Oktober die Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Saskia Weishaupt (Bündnis 90/Die Grünen), in ihrem Münchner Wahlkreis. Zu Gast bei Orthopädie-Technik Kurtze erlebte sie unter anderem, wie eine Patientin mit einer myoelektrischen Endo-/Exoprothese versorgt…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • WvD kritisiert Planung des Hilfsfonds für Soziale Dienstleister
  • Sanitätshäuser bei Hilfsfonds „angemessen“ berücksichtigen
  • WvD will über BAS-Sonderbericht diskutieren
Tobias Kurtz / 05.10.2022 - 16:00 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH