logo

Digitalisierung

NetworCare bietet Online-Rezept-Service an

Sanitätshaus-Kunden der acht NetworCare-Mitgliedsunternehmen können ihre Rezepte ab sofort online einreichen.

Die NetworCare GmbH teilt mit, dass alle Hilfsmittelverordnungen ab sofort online über den der NetworCare GmbH zugehörigen Online-Shop samedo.de eingereicht werden können. Abhängig von der Postleitzahl wird das Rezept an eines der acht regionalen Sanitätshausunternehmen weitergeleitet. Dabei werden nach Unternehmensangaben alle Kriterien des Datenschutzes, Patientenwahlrechts und modernste Versorgungsstandards eingehalten.

Mit diesem Service wollen die in der NetworCare zusammengeschlossenen Sanitätshäuser insbesondere die Risikogruppe und deren Angehörige in der Corona-Krise schützen. Diese Personen können den Gang in das Sanitätshaus bequem und sicher von zu Hause aus erledigen und müssen nicht auf die Versorgung mit Hilfsmitteln verzichten.

Mehr zu NetworCare

Die NetworCare GmbH setzt sich aus den folgenden Unternehmen zusammen:

  • Reha-aktiv GmbH mit Sitz in Chemnitz
  • Strehlow GmbH mit Sitz in Magdeburg
  • Gerstberger Vitalcenter mit Sitz in Memmingen
  • Gesundheitszentrum Lang mit Sitz in Dinslaken
  • Sanitätshaus Tingelhoff GmbH mit Sitz in Dortmund
  • Kowsky GmbH mit Sitz in Neumünster
  • Medizintechnik Kröger mit Sitz in Massen-Niederlausitz

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • NetworCare und Prolife Homecare trennen sich
  • Sanitätshaus Tingelhoff tritt NetworCare bei
  • RSR: Sechs NetworCare-Unternehmen werden neue Partner
Tobias Kurtz / 06.04.2020 - 11:02 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH