logo

ERP-Software

Opta Data Gruppe übernimmt Pead Software

Die Opta Data Gruppe hat die Pead Software GmbH übernommen. Der Softwareanbieter ist vor allem in der Orthopädieschuhtechnik aktiv.

Seit ihrer Gründung 1988 beschäftigt sich Pead Software im hessischen Viernheim mit Entwicklung und Vertrieb von ERP-Software. Das Unternehmen ist nach Angaben der Opta Data Marktführer für Software für Orthopädieschuhtechniker und Podologen. Seine Softwarelösungen werden deutschlandweit in mehr als 850 Betrieben eingesetzt.

„Wir freuen uns, mit der Pead Software GmbH ein neues Mitglied in unserer Unternehmensgruppe begrüßen zu dürfen. Damit setzen wir unsere Wachstumsstrategie fort“, sagen die beiden Geschäftsführer der Opta Data Gruppe, Andreas Fischer und Mark Steinbach. „So können wir unseren Kunden ein noch größeres Produktportfolio anbieten und werden durch das Wissen der neuen Kollegen bereichert.“

„Gemeinsam wollen wir das Angebot für Orthopädieschuhtechniker weiter ausbauen und an gemeinsamen Lösungen arbeiten, unter anderem an der Einbindung von Preislisten und eines Vertragsmanagers“, so Unica Adolphs. Sie werde Pead Software weiterhin als Geschäftsführerin leiten. „In der Opta Data Gruppe habe ich einen starken Partner gefunden.“

Für die Kunden von Pead Software zieht die Übernahme laut Mitteilung keine Änderungen nach sich. Die bekannten Ansprechpartner und die Marke blieben erhalten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • RSR befürwortet DTAplus-Verfahren von Opta Data
  • Opta Data bündelt IT-Kompetenz unter einem Dach
  • Amoena über Egeko Order erreichbar
Tobias Kurtz / 23.04.2019 - 09:28 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH