Telematikinfrastruktur

Opta Data testet mobile TI-Anbindung von Hebammen

Die Opta Data Gruppe hat ein Pilotprojekt zur mobilen Anbindung von Hebammen an die Telematikinfrastruktur gestartet.

Der freiwillige Anschluss für Hebammen an die Telematikinfrastruktur (TI) ist zwar erst ab Juli 2021 möglich. Gleichwohl hat die Opta Data Gruppe ein Pilotprojekt gestartet, bei dem u.a. der Deutsche Hebammenverband (DHV) zu den Projektpartnern gehört. Das Ziel des einjährigen Projekts: die mobile Anbindung von…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Opta Data begrüßt neuen Ausbildungsjahrgang
  • Was Patienten von der Videosprechstunde überzeugt
  • Was sich die Bevölkerung vom digitalen Gesundheitswesen verspricht
Tobias Kurtz / 25.08.2020 - 10:18 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH