logo

Hilfsmittelindustrie

Ossenberg Gruppe produziert Atemschutzmasken

Die Ossenberg Gruppe wird ab Sommer dieses Jahres die Produktion von Atemschutzmasken aufnehmen.

Der Hilfsmittel-Spezialist Ossenberg wird nach eigenen Angaben vor allem an seinem Standort in Neumünster die Herstellung der Mund-Nasen-Masken der DIN-Norm 14683 in wenigen Wochen starten. Er will mindestens einer Million Masken pro Monat herstellen, die den Filter-Standards (FFP1, FFP2 und FFP3) für medizinische Ansprüche gerecht…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Ossenberg Gruppe ernennt Beirat
  • Ossenberg Gruppe übernimmt Ganymed
  • RehaVital beschafft Schutzausrüstung für Mitgliedsbetriebe
Tobias Kurtz / 28.04.2020 - 18:00 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH