Fachmesse

OTWorld gliedert Angebot nach Versorgungsbereichen

Vom Schlaganfall über Krebserkrankungen bis zu Mobilitätseinschränkungen: Die OTWorld in Leipzig vom 10. bis 13. Mai 2022 ordnet ihr Angebot künftig nach Versorgungsbereichen an.

Eine optimale Versorgung mit Hilfsmitteln bringt Patienten und Menschen mit Handicap größtmögliche Selbstständigkeit, Mobilität und Teilhabe im Alltag. Um den Menschen noch mehr in den Mittelpunkt der Versorgung zu rücken, stellt die OTWorld ihr Angebot nun in neuen Versorgungsbereichen vor. Dieser Schritt soll den Besuchern…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • OTWorld bleibt in Leipzig
  • OTWorld 2022 plant globales Event
  • In den Startlöchern
Tobias Kurtz / 15.07.2021 - 14:50 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH