Medizinische Hilfsmittel

QVH-Qualitätsforum diskutiert über Versorgungsqualität

QVH-Qualitätsforum diskutiert über Versorgungsqualität

Mehr Transparenz und mehr Versorgungsqualität – nur Wunsch oder bald auch Realität? Mit dieser Frage setzten sich Referenten und Besucher beim Qualitätsforum 2017 des Qualitätsverbunds Hilfsmittel (QVH) am 9. November in Berlin auseinander.

"Ich war voller Euphorie." Nach der Verabschiedung des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) blickte die Bundestagsabgeordnete Martina Stamm-Fiebich (SPD) optimistisch in die Zukunft. Mehr Transparenz, bessere Dokumentation -Ergebnisse, die aus ihrer Sicht in die richtige Richtung weisen. Dass an den Ausschreibungen nicht gerüttelt werde, sei im…

Schon registriert? Login

Jetzt kostenfrei registrieren und alle GP+ Artikel gratis lesen

Ihre Registrierung beinhaltet den Erhalt des täglichen Newsletters und Eilmeldungen.


      

Anmeldung

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.


Sie sind noch nicht angemeldet?
Hier registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Wie die Politik die Hilfsmittelversorgung und Pflege verbessern will
  • Betriebskrankenkassen präsentieren „Faktencheck“
  • WvD will über BAS-Sonderbericht diskutieren
Tobias Kurtz / 30.11.2017 - 09:46 Uhr

© Sternefeld Medien GmbH